Pressespiegel

30.07.2022, FAZ Gendermedizin: Operationen im Akkord, Kommentar von Gina Thomas
„Die größte britische Genderklinik wird nach einer Untersuchung geschlossen. Jugendlichen wurden dort offenbar ohne ausreichende Beratung die Geschlechtsorgane wegoperiert.“

29.07.2022, FAZ Transgender: Das biologische Geschlecht ist kein Vorurteil, Kommentar von Gina Thomas
„Die britische Anwältin Allison Bailey erzielt vor Gericht einen Sieg über die Translobby. Für ihre Aussage, dass Geschlecht und Körper eine Einheit bilden, wurde sie zu Unrecht benachteiligt.“

27.07.2022, FAZ Archäologie und Sexualität: Hat ein Skelett ein Geschlecht? Kommentar von Gina Thomas
„Die Ideologisierung des Sexuellen in Großbritannien nimmt immer wahnhaftere Züge an. Nun tobt ein Streit darüber, ob Skelette als männlich oder weiblich kategorisiert werden dürfen.“

08.07.22, Welt Geschlechterdebatte: Trans-Aktivisten kämpfen nicht für mehr Diversität, sondern für weniger von Anna Schneider
„Toleranz einzufordern setzt voraus, selbst tolerant zu sein. Doch genau das fehlt den Transaktivisten, die an der Humboldt-Uni den Vortrag einer Biologie-Doktorandin verhinderten. Ein so krasser Fall von Cancel Culture wirft die Frage auf: Wer diskriminiert hier eigentlich wen?“ (Video zum Beitrag)

05.07.2022, Welt Ausgeladene Biologin: „Problem im Verständnis zwischen Biologie und Soziologie, was Geschlecht bedeutet“ von Frédéric Schwilden
„Die Biologin Marie-Luise Vollbrecht wollte in der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin einen Vortrag über Sex und Gender halten. Aus Sicherheitsgründen wurde der Auftritt abgesagt. Im WELT-Gespräch sagt sie, was Aktivisten an der Uni nicht hören wollten.“

05.07.2022, RBB Podcast Ist die Absage des Gender-Vortrags ein Verstoß gegen die Wissenschaftsfreiheit? Die Frage des Tages mit Götz Aly
Der Historiker Götz Aly bejaht die Frage und begründet dies.

04.07.2022, Süddeutsche Zeitung Biologin Marie-Luise Vollbrecht: Die große Lehre von Hilmar Klute
„Die Berliner Humboldt-Universität lädt eine Wissenschaftlerin zum Vortrag über Geschlechter ein, dann wieder aus. Und jetzt?“

30.06.2022, Phoenix Video Vorstellung des Eckpunktepapiers zum Selbstbestimmungsgesetz in der Bundespressekonferenz durch Bundesjustizminister Buschmann und Bundesfamilienministerin Paus

30.06.2022, FAZ Geschlechtsangleichung: Das Schweigen über den Sexus von Thomas Thiel
„Geschlechtsangleichungen haben gravierende körperliche Folgen. Darüber muss aufgeklärt werden. Doch das Familienministerium will eine offene Debatte über Risiken verhindern.“

20.06.2022 Cicero Debatte um Selbstbestimmungsgesetz: Warum bloß will sich der Feminismus selbst abschaffen? von Ben Krischke

10.06.2022 WELT Transgender-Debatte: Die Schweigespirale dreht sich. Und das Tempo nimmt zu von Andreas Rödder
„Moralisierung, Diskreditierung und Diskursverweigerung prägen die Öffentlichkeit. Neuestes Beispiel: die woke Empörung über einen WELT-Gastbeitrag zum Thema Transgender. Wie dessen Autoren gerade angegangen werden, folgt bekannten Mustern der Ausgrenzung. Und verheißt Übles.“

07.06.2022, EMMA Keine Rüge für „transphobe“ EMMA
„TransaktivistInnen forderten vom Presserat, EMMA für ihren Bericht über die grüne Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer zu rügen. Doch daraus wurde nichts. Einstimmig befand der Beschwerdeausschuss, dass es an dem Artikel nichts zu rügen gibt. Der Artikel enthalte ‚keine pauschalen und abwertenden Äußerungen über Transpersonen‘. Offenbar haben die BeschwerdeführerInnen da etwas verwechselt.    

22.03.2022, Süddeutsche Zeitung Leserinnen- und Leserbriefe auf den Beitrag „Noch mal für alle“ von Ronen Steinke vom 24.02.2022

17.03.2022, Daily Telegraph Hospital told police patient was not raped because alleged attacker was transgender von Hayley Dixon
„Assault was confirmed through CCTV and witnesses despite previous denials, Lords told, as debate on single-sex wards policy continues.“

03.03.2022, FAZ Transgender-Debatte: Die Sozialisierung des Geschlechts von Thomas Thiel
„In der Debatte über Gender und Geschlecht geht es nicht um Toleranz, sondern einen Wahrheitskonflikt. Entspannungsappelle helfen nicht weiter.“

24.09.2022 FAZ Grüne Geschlechterpolitik: Ich bin dann mal Frau von Thomas Thiel
„Bei den Grünen darf jeder eine Frau sein, der sich selbst so sieht. Über die Konsequenzen redet man lieber nicht. Ein Fallbeispiel.“

18.05.2022 FAZ Geschlechtswechsel und Gesetze: Das Kind wird zur idelogischen Knetmasse von Thomas Thiel
„Grüne und FDP wollen das körperliche Geschlecht per Gesetz auflösen und den Geschlechtswechsel von Kindern beschleunigen. Das Vorhaben ist verantwortungslos.“

30.04.2022 taz „Ich weiß nicht, was mit Transidentität gemeint sein soll“ von Jan Feddersen und Kaija Kutter
„Der Jugendpsychiater Alexander Korte warnt vor der Abschaffung des Transsexuellengesetzes – und ist dafür selbst in Kritik geraten. Ein Gespräch über Identität, Geschlechtsdysphorie und Pubertätsblocker.“

18.02.2022 DER SPIEGEL Debatte um Geschlechtsanpassung: Befreit sich der Mensch von den Grenzen der Biologie? von René Pfister
„In Deutschland sollen die Bürger ihr Geschlecht bald wählen können. Doch viele Menschen empfinden es als verstörend, wenn Mann oder Frau zu einer Kategorie werden, die man qua Verwaltungsakt ändern kann.“

31.01.2022 Die Zeit Transsexualität: Wer ist eine Frau? von Mariam Lau
Transsexualität und Selbstbestimmung sind zentrale Themen der neuen Regierung. Die Debatte um die grüne Politikerin Tessa Ganserer zeigt, wie kompliziert das werden kann.

29.01.2022 Ruhrbarone Wer ist eine Frau? von Paul Geisenkeuser
„Was macht Markus Ganserer zu Tessa Ganserer? Es ist die Auffassung, Geschlecht sei keine Kategorie mehr, die auf objektiv feststellbaren, physischen Tatsachen beruht.“

19.01.2022 EMMA Ganserer: Die Quotenfrau
„Der physische und juristische Mann Markus/Tessa Ganserer sitzt für die Grünen im Bundestag – auf einem Frauenquotenplatz. Jetzt regt sich Protest. Die Initiative ‚Geschlecht zählt‘ hat Widerspruch beim Wahlprüfungsausschuss eingelegt. Denn hier geht es um nicht weniger als die Frage: Wie definieren wir künftig Geschlecht?“

06.10.2021 EMMA Grüner Mann entlassen! von Chantal Louis
„David Allison bewarb sich bei den Grünen auf einem „Frauenplatz“, um die Absurdität der Trans-Politik seiner Partei deutlich zu machen. Die schlug nun zurück. Der wissenschaftliche Mitarbeiter der grünen MdL Cindy Holmberg wollte mit seiner Aktion eine Debatte über das Geschlecht via ‚Sprechakt‘ anstoßen. Die scheint jedoch nicht erwünscht.“
https://www.emma.de/artikel/ich-bin-eine-frau-338871

20.09.2021, EMMA Selbst definiert: „Ich bin eine Frau“ von David Allison
„Kein Text wurde in diesem Monat so häufig geklickt wie die Ankündigung über den grünen Mann, der für die Frauenquote kandidierte. (…) Mit seiner Aktion wollte David Allison (…) das Vorhaben seiner eigenen Partei, die Transition via ‚Sprechakt‘ zum Gesetz zu machen, ad absurdum führen. Und das ist ihm gelungen! Hier der ganze Text.“

01.09.2021, Stuttgarter Zeitung Protestaktion in Reutlingen: Grünen-Mann kandidierte auf Frauenquotenplatz von Lisa Welzhofer
„Bei den Grünen gilt die Frauenquote für alle, die sich als Frau „definieren“. Das nutze ein Reutlinger Parteimitglied für eine Protestaktion gegen die Haltung der Grünen zur geschlechtlichen Selbstbestimmung.“

04.07.2021 Süddeutsche Zeitung Gender-Debatte: Vom Verschwinden der Frauen von Susan Vahabzadeh
„Den Geschlechtsstatus einfach mal auf dem Amt ändern? Das soll vielen das Leben leichter machen. Es birgt aber Gefahren für andere.“

26.05.2021, Cicero Lesbenfrühling 2021: Mein erstes Mal von Mathias Brodkorb
„Der „Lesbenfrühling 2021′ war dieses Jahr eine hochumstrittene Veranstaltung. Denn ein bestimmter Teil der Lesben will Trans*frauen mit Penissen einfach nicht als ‚echte‘ Frauen akzeptieren.“

29.01.2021, FAZ Transgender-Bewegung: Die Überwindung des Fleisches von Thomas Thiel
„Die Transgender-Bewegung will das körperliche Geschlecht juristisch abschaffen. Über Risiken und Nebenwirkungen wird geschwiegen.“

20.11.2020, FAZ Queer-Bewegung : Die neuen Bodybuilder von Thomas Thiel
„Der Körper als Grenze? Die Queer-Bewegung will mehr und zielt darauf, das Ich unabhängig vom Leib umzuprogrammieren. Doch die neuen Luftsprünge sind virtuelle Kopfgeburten.“

08.07.2020, FAZ Transgender-Debatte : Die blinden Flecken des Gender-Konzepts von Thomas Thiel
„Die Transphobie-Debatte zeigt den blinden Fleck des Gender-Ansatzes: Wie will man männliche und weibliche Rollenmuster untersuchen, wenn Geschlecht keinen realen Bezugspunkt hat?“