Bücher

Alice Schwarzer / Chantal Louis (Hrsg.): Transsexualität. Was ist eine Frau? Was ist ein Mann? – Eine Streitschrift, 224 Seiten, Kiepenheuer & Witsch, ISBN 978-3-462-00267-6, Taschenbuch: € 15,- / E-Book: € 12,99, Leseprobe

Kathleen Stock: Material Girls. Warum die Wirklichkeit für den Feminismus unerlässlich ist, 384 Seiten, aus dem Englischen von Vojin Saša Vukadinović, Edition Tiamat, ISBN 978-3-89320-289-8, Broschur, € 26,-

René Pfister: Ein falsches Wort. Wie eine neue linke Ideologie aus Amerika unsere Meinungsfreiheit bedroht – Ein SPIEGEL-Buch, 224 Seiten, DVA, 2022, € 22,-

Bernd Ahrbeck / Marion Felder (Hrsg.): Geboren im falschen Körper. Genderdysphorie bei Kindern und Jugendlichen, Hrsg. von , 233 Seiten, ISBN 978-3-17-041238-5, Broschur: € 34,- / E-Book (EPUB oder PDF): € 30,99, Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Leseprobe

Janice Raymond: Doublethink. A Feminist Challenge to Transgenderism, 281 Seiten, Spinifex, 2021, ISBN ‎ 978-1-92595-038-0

Janice Raymond: The Transsexual Empire. The Making of the She-Male. Reissued with a New Introduction on Transgender, 257 Seiten, (1979) 1994, Teachers College Press, ISBN 0-8077-6272-5 (freier PDF-Download)

Jane Clare Jones: The Annals of the TERF-Wars and Other Writing, 368 Seiten, 2022

Helen Joyce: Trans. When Ideology Meets Reality, 327 Seiten, Oneworld Publications, 2022